Bewerbungsfrist: 30.06.2018 http://www.caritas-schwarzwald-alb-donau.de/2X8L9

Fachkraft

Flüchtlingssozialarbeit

Als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche zählt der Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V. zu den Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg. Der Caritasverband gestaltet in einer politisch, religiös und weltanschaulich vielfältigen Gesellschaft das Soziale mit. Er tritt gegen Ausgrenzung ein und trägt mit seiner Arbeit zu einem solidarischen Zusammenleben aller Menschen bei.

Regional und landesweit vertritt er die Interessen von 1.900 katholischen Einrichtungen und Diensten in wichtigen Fragen pflegerischer und sozialer Arbeit. In neun Caritasregionen mit 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bietet er soziale Dienstleistungen an. Die Geschäftsstelle ist in Stuttgart. Bei der Caritas Schwarzwald-Alb-Donau ist am Standort Albstadt ab sofort eine 40% Stelle in der Flüchtlingssozialarbeit (w/m)  zunächst befristet bis zum 31.12.2018 zu besetzen

 

Ihre Aufgaben

  • Sozialbegleitung durch Einzelfallhilfe zu allen Fragen des alltäglichen Lebens (u.a. Spracherwerb, Integration in den Arbeitsmarkt),

  • Informationen über Integrations- und spezielle Beratungsangebote vor Ort sowie ggf. Weiterleitung an die Regeldienste,

  • Erstellung, Auswertung, Überprüfung und Fortschreibung von individuellen Integrationsplänen,

  • Heranführung an geeignete Angebote von Ehrenamtlichen und an bürgerschaftliche sowie zivilgesellschaftliche Strukturen und Vereine,

  • Kooperation in und Vernetzung der Integrationsarbeit mit anderen an der Integration von Flüchtlingen beteiligten Stellen.

Wir erwarten

  • Hochschulabschluss (Bachelor) im Bereich Soziale Arbeit, Internationale Soziale Arbeit, Angewandte Psychologie, Sozialpädagogik, Migrationspädagogik, Pädagogik oder

  • Hochschulabschluss (Bachelor) im Bereich öffentliche Verwaltung, Islamwissenschaften, Interkulturelle Kommunikation/ Kompetenzen, Entwicklungszusammenarbeit oder

  • mindestens mittlerer Bildungsabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Erfahrungswissen, dass durch ein einschlägiges Engagement im Bereich der (ehrenamtlichen) Arbeit mit Geflüchteten bzw. der Integrationsarbeit erworben wurde sowie nachgewiesene Nachqualifikation im Bereich Integration von Flüchtlingen,

  • Eine hohe interkulturelle, fachliche und soziale Kompetenz, Flexibilität, Belastbarkeit und Organisationsgeschick sowie die Fähigkeit, sowohl selbstständig als auch im Team zu arbeiten.

  • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil.

  • Der Besitz des Führerscheins und die Bereitschaft zum Einsatz des eigenen PKW werden vorausgesetzt.

Wir bieten

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit hohem Maß an Selbständigkeit

  • Ein gutes Arbeitsklima und ein engagiertes Team

  • Vergütung und Zusatzversorgung nach AVR

Weitere Angaben

Bewerbungen von Interessenten/innen, die nicht der katholischen Kirche angehören, sind möglich.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei entsprechender Qualifikation und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen gerne Frau Stiegler-Irion, Fachleitung – 0741/246151 – zur Verfügung.

Ihre ausführliche Bewerbung mit der Ausschreibungstext: FLÜSA ALB erwarten wir ausschließlich per E-Mail (bitte max. 1 Datei als Anlage) an: region@caritas-schwarzwald-alb-donau.de

Arbeitsfeld 1

  • Menschen in schwierigen Lebenslagen
  • Sozialraum

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • befristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit

Download

Stellenausschreibung

Weiterempfehlen