Ein neuer Schulranzen zur Einschulung

An sie richtet sich die Aktion Schulranzen der Caritas Schwarzwald-Alb-Donau, der Diakonie, des Kinderschutzbundes und des Kinder- und Jugendreferats der Stadt Rottweil.

Eine besondere Herausforderung stellt die Einschulung für Familien dar, die auf den Bezug von Arbeitslosgengeld-II (ALG 2) und/oder Wohngeld angewiesen sind.
Der ALG 2 Regelsatz für ein Kind im Alter von 6 Jahren beträgt monatlich 296 Euro (ein-schließlich Kindergeld). Damit soll der Bedarf des Kindes an Kleidung, Schuhen, Nahrungsmitteln, Gesundheitspflege und sonstigen Dingen des Alltags gedeckt werden.

SchulranzenaktionClaudia Beck (Diakonie Rottweil, Projektleitung)Ute Bucher (Kinderschutzbund Rottweil)Silke Kammerer (Zentrumsleitung Caritas Rottweil),Sarah Link (Stadt Rottweil)

Seit 2009 erhalten die Eltern zusätzlich eine einmalige Leistung von 100 Euro pro Schuljahr zur Deckung des Schulbedarfs. Ein einfacher Schulranzen kostet bereits 70 Euro. Wenn dann noch die notwendige Ausrüstung wie Mäppchen, Stifte, Hefte etc. sowie die Ausrüstung für den Sportunterricht angeschafft werden müssen, reicht dieses Geld einfach nicht aus.

Deshalb erhalten Erstklässler mit Sozialleistungsbezug über dieses Kooperationsprojekt einen neuen Schulranzen. Mit der Schulranzenaktion der Caritas Schwarzwald-Alb-Donau wird somit ein Beitrag zur Chancengleichheit in der Bildung geleistet.

Die Ausgabetermine der Schulranzen in 2018 sind:

Caritaszentrum Rottweil, Königstr. 47:
Dienstag, 27.03.2018 10.00 – 12.00 Uhr, 14:00-16:00 Uhr

Oberndorf, Wasserfallstr. 5
Donnerstag, 22.03.2018 14.00 – 16.00 Uhr

Schramberg, Am Brestenberg 2
Dienstag, 27.03.2018 10.00 – 12.00 Uhr

Kinderschutzbund Rottweil, Bruderschaftsgasse 4
Montag, 19.03.2018  16.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch, 21.03.2018  14.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag, 22.03.2018    9.00 – 11.00 Uhr

Kommen Sie einfach an den Ausgabeterminen ohne Anmeldung vorbei und bringen den Einschulungsnachweis sowie den ALG II Bescheid oder Wohngeldbescheid mit. Dieses Angebot richtet sich leider nur an Kinder aus dem gesamten Landkreis Rottweil.

Die Finanzierung der Schulranzen erfolgt durch Spenden.
Damit die Aktion für den Landkreis Rottweil auch im nächsten Jahr wieder durchgeführt werden kann bitten wir um Ihre finanzielle Unterstützung:
Stichwort „Schulranzenaktion“ auf das Konto:
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE53601205000001789200, BIC:BFSWDE33STG.

MACH DICH STARK