Info

Katholische Schwangerschaftsberatung

Wir beraten...

Ein Mann steht hinter seiner hochschwangeren Frau und beide fassen den Bauch an.

schwangere Frauen und werdende Eltern.
Der Erstkontakt findet in der Regel während der Schwangerschaft statt, ist aber auch nach der Geburt eines Kindes möglich. Bei Wunsch und Bedarf findet eine Begleitung bis zum dritten Lebensjahr des Kindes statt. Das Beratungsangebot gilt auch für die Partner sowie weitere Familienangehörige.

Wir beraten und begleiten ...

Frauen, Paare und Familien und Jugendliche bei:

  • persönlichen Problemen und Konflikten in Zusammenhang mit der Schwangerschaft. 
  • Unsicherheiten über die eigene Zukunft und die ihres Kindes. 
  • Fragen zur vertraulichen Geburt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.geburt-vertraulich.de sowie mehrsprachige Informationen hier.
  • Fragen zu Verhütung/ Familienplanung und Sexualität

Wir informieren ...

über soziale Hilfen, finanzielle Möglichkeiten und gesetzliche Grundlagen.

Wir gestalten ...

Präventionsveranstaltungen und Projekttage in Schulen und Jugendgruppen zu den Themen "Liebe, Freundschaft, Sexualität", "Schwanger- was nun?".

Unsere Beratung ist vertraulich und kostenlos, unabhängig von Nationalität und Konfession. Wir erstellen keinen Beratungsnachweis.

Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich.

Außensprechstunden in Trossingen und Spaichingen nach Vereinbarung.

Wir beraten Sie auch gerne online im Chat oder per E-Mail.

Unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

Aktuelle Veranstaltung

Elterngeld, Kindergeld…

Mit welchen finanziellen Leistungen können Eltern vor bzw. nach der Geburt eines Kindes rechnen?
Die Mitarbeiterinnen der Schwangerenberatung informieren für werdende Mütter und Väter am Dienstag 4.April 2017, ab 19.00 Uhr im Caritas-Diakonie-Centrum Tuttlingen, Berg-str.14 über die Stiftung „Mutter und Kind“, Mutterschutz, Mutterschaftsgeld, Elternzeit, El-terngeld, sowie Angebote für Eltern im Landkreis.
Anträge und Broschüren zum Mitnehmen liegen bereit.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Wir freuen uns auf ihr Kommen.