Ich mache mit

Ehrenamt in Albstadt

Dank der tatkräftigen Hilfe vieler engagierter Menschen in Albstadt, Balingen und aus dem gesamten Zollernalbkreis können wir für hilfsbedürftige Menschen vielfältige Angebote realisieren. Die Arbeit bei uns ist von gegenseitigem Geben und Nehmen bestimmt. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen arbeiten gemeinsam miteinander auf Augenhöhe.

Wir suchen Menschen, die ...

  • ... anderen Menschen, ihre Zeit schenken möchten.
  • ... ihre Lebenserfahrung einbringen möchten.
  • ... ihr Wissen und ihre Talente zur Verfügung stellen.
  • ... Ideen haben und diese umsetzen wollen.

Wir unterstützen Ehrenamtliche

  • Sie werden von unseren hauptamtlichen Mitarbeiter/-innen begleitet.
  • Sie erhalten regelmäßige Fortbildungen.
  • Sie genießen Versicherungsschutz.
  • Sie dürfen auch hinter die Kulissen schauen.
  • Sie erhalten auf Wunsch einen Tätigkeitsnachweis.
  • Ein Austausch mit anderen Ehrenamtlichen findet regelmäßiger statt.
  • Wir veranstalten jährlich Ausflüge sowie Dankeschönfeste für alle Ehrenamtlichen und Mitarbeiter/-innen, als Dank für das freiwillige Engagement und die Unterstützung. 

Durch Ihr ehrenamtliches Engagement haben Sie die Möglichkeit "über ihren eigenen Tellerrand hinaus" zu schauen. Sie haben die Möglichkeit sich persönlich weiterzuentwickeln und erhalten das gute Gefühl, etwas gutes bzw. sinnvolles getan zu haben.

Viele Formen des Engagement sind bei uns möglich

Sie können sich bei uns in vielfältiger Weise engagieren z.B.

  •  Albstädter Tafel
    - Fahrdienst (FahrerIn und BeifahrerIn) 
    - Lebensmittelvorbereitung 
    - Lebensmittelausgabe 
    - Kundenbetreuung 
    - Kassendienst 
    - Verwaltungsaufgaben (Statistikpflege, Ausweiserstellung, …) 
    - Orga-Team (Planung von Aktionen) 
  • Carmadio - Kleiderboutique 
    - Warenannahme
    - Ware sortieren
    - Ware auszeichnen
    - Kassendienst
  • Änderungsschneiderei
  • Upcycling
     - aus gebrauchter Kleidung etwas Neues nähen
  • Familienpatenschaften
    - Familienpatinnen/Familienpaten begleiten Schwangere, Alleinerziehende und Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern bis 3 Jahren
    - Familienpaten schenken Zeit, ca. 2 - 3 Stunden in der Woche
    - Familienpaten unterstützen z.B. bei Kinderbetreuung, Arztbesuchen, Behördengängen, in der Freizeitgestaltung
    - Familienpaten werden geschult und erhalten praxisbezogene Fortbildungsmöglichkeiten
  • Sprachvermittler

Oder Sie lassen Ihre Ideen Wirklichkeit werden und kommen damit zu uns!

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, informieren Sie sich unverbindlich bei mir per Email

Zur Beantwortung Ihrer Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung

Anne Tulke